Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
Kurhauskirche Header

Konzert Schrattenbach- Requiem

Allerseelen-Requiem in der Kurhauskirche der Barmherzigen Brüder Schärding am Inn

Mittwoch, 2. November 2022 – 17.45 Uhr

 

Im Rahmen der Liturgie am Allerseelentag gelangt das sogenannte Schrattenbach-Requiem (MH 155) von Johann Michael Haydn (1737-1806) zur Aufführung. Anlass für die Entstehung dieses Requiems war der Tod von Fürsterzbischof Sigismund III. Graf von Schrattenbach am 16. December 1771. Als Schrattenbach im Herbst 1771 schwer erkrankte, entschloss sich Haydn vermutlich im Zuge dessen dieses monumentale Requiem zu komponieren, um seinem verehrten Landesherren gegebenenfalls ein würdiges Musikdenkmal setzen zu können; vollendet war es zwischen dem 16. und 31. December 1771.

 

Johann Michael Haydns Schrattenbach-Requiem in c-Moll gehört zu seinen bedeutendsten Kirchenwerken. Die Tiefe und leidenschaftliche Intensität dieser Komposition wird wohl auch in Haydns sehr persönlicher Trauer und Betroffenheit eine Erklärung finden: Im Januar des Jahres 1771 verstarb sein einziges Kind, Aloisia Josepha, noch vor Vollendung des ersten Lebensjahres.

 

Dieses Werk beeinflusste den Salzburger Genius loci Wolfgang Amadé Mozart bei der Komposition seines unvollendet gebliebenen Requiems 1791 unüberhörbar intensiv.

Der Klangkörper des Requiems ist der übliche solemne „Apparat“ der Salzburger Hofmusikkapelle: Vier Singstimmen, solistisch und chorisch besetzt, zwei Violinen, Violoncello, Violone, vier Trompeten (2 Clarini und 2 Trombe), Pauken, Fagott und Orgelcontinuo.

 

Haydns Schrattenbach-Requiem wurde in Salzburg oft aufgeführt und ist als das Salzburger Requiem anzusehen.

Ausführende sind die Cantorey der Kirche der Barmherzigen Brüder Schärding, die Solisten Nora Mayer Sopran, Nora Geroldinger Alt, Gabriel Bittner Tenor, Bernhard Forster Bass; Leitung Johannes Dandler. Aufführung auf Originalinstrumenten.

 

Forster BernhardGabriel Bittner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nora MayerNora_Geroldinger_c_Hanna_Katharina_Burgstaller_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auskünfte: 

Johannes Dandler

Tel.: +43 (0) 7712-6635

 

Kurhauskirche_Herbst

 

Schärding Apps

Öffnungszeiten Tourismusbüro

 

Sommersaison: Mai - Sept.:

MO-FR    10:00-17:00 Uhr

SA           10:00-14:00 Uhr

 

Wintersaison: Okt. - Apr.:

MO-FR     10:00-15:00 Uhr

 

Hotline: 

+43 7712 4300-0

 

E-Mail:

info@schaerding.info

 
Oberoesterreich_Logo 2017
Kleine Historische Staedte
Donau Logo
google_signet
instagram logo
pinterest_icon
utube_signet
facebook_signet_final
zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK